Tiefenschärfe einsetzen

Bestimmte Bereiche des Fotos kann man betonen, wenn man die Schärfe gezielt einsetzt.

Portrait

Soll ein Gegenstand oder eine Person im Bildmittelpunkt stehen, stellen Sie eine kleine Blendenzahl ein, zum Beispiel 2,8. Dadurch erscheint der Hintergrund unscharf als verschwommene Farbfläche.

Architektur

Fotografiert man eine Brücke oder ein Gebäude, wirkt es eindrucksvoller, wenn das Bauwerk nicht frontal, sondern an einer Seite entlang fotografiert wird. Die Blendenzahl sollte dann hoch sein (etwa 16), damit der gesamte Bildausschnitt scharf ist. Befindet sich etwa eine Statue vor dem Gebäude, nutzt sie als Bildvordergrund (mit offener Blende).