Rapha Super Cross München 29.10.2016

Letztes Wochenende war es wieder soweit, am 29.10.16 startete in München der  3. Rapha Super Cross im Olympiapark München!

Eine rasante Mischung aus Straßenrennen, Geländefahren und steilen, oft schlammigen Anstiegen. Auf denen muss das Rad per Huckepack oder im Schlepptau  transportiert werden.

 

Meine Aufregung war groß! Die Akkus waren voll & die Linsen waren geputzt, als endlich der Startschuss viel.


Am Samstag ging es schon bei den ersten Vorläufen gut zur Sache. Da das Wetter sich noch einmal verschlechtert hatte, war die Strecke teilweise sehr rutschig, was zu vielen kleinen Stürzen führte. Außerdem lief das Finale des MTB Isar Cups, in dem die Kids um die letzten Punkte der Saison für die Gesamtwertung kämpften. Alles in allem ein spektakulärer Tag von Anfang an bis zum Schluss, welcher mit dem Staffelrennen zu Ende ging.


Großes Lob von meiner Seite an den RC "Die Schwalben" München 1894 e.V – super Zeitplan, beste Stimmung und jede Menge Spaß rund um die Strecke – einfach professionell.

Am Sonntag sah das Wetter dann bedeutend besser aus. Sonne satt und die Strecke trocknete auch mehr und mehr ab, so dass die Rennen schneller wurden.

Resümee des ganzen Wochenendes mit über 900 Teilnehmern  aus mehreren Ländern:

 

TOP-Veranstaltung, Daumen hoch bis zum nächsten Mal ;)


Dann viel Spaß beim Anschauen der Bilder ;)

 

Rapha Super Cross München 30.10.2016